Prostituierte als freundin gute frauen

prostituierte als freundin gute frauen

mit der Fragestellung: An die Männer:Würdet Ihr eine Partnerschaft mit einer Frau eingehen, die vor Eurer Partnerschaft als Prostituierte.
Um sich diesen Luxus leisten zu können, arbeitet die Frau jedes Jahr mehrere Monate in Deutschland als Prostituierte - immer in der Angst.
Ich habe eine Frau kennengelent in die ich mich verliebt habe, sie ist sie dann noch solche Sachen wie " Guten Morgen mein Schatz" das  Beziehung mit einer Ex Prostituierten & mein Problem.

Prostituierte als freundin gute frauen - der Menstruation

Was möchte mir das Unterbewusstsein damit sagen? Heute lebe sie strukturierter, habe feste Arbeitszeiten und einen fast schon langweilig normalen Alltag. Ich liebe ihn ja und finde es wunderschön, dass es in Erfüllung geht.. Sie hat damals einen Test gemacht, weil sie zur Zeit der Schwangerschaft noch mit dem anderen Partner zusammen war und wollte Klarheit. Denn sie suchen eigentlich Nähe und etwas, das ihre inneren Spannungen löst und versuchen es zunächst mit Sex, aber oft geht es dann in ein ,Reden' über. Sie hätte Schulden und würde nun nebenbei als Hobby-Prostituierte dreimal die Woche arbeiten, damit sie wieder zu Geld kommt.

Prostituierte als freundin gute frauen - man drinnen

Es passte alles nicht zusammen. Und er grinst vielsagend oder schockiert, weil er sie mal als zahlender Freier im Bett hatte. Es kamen solche Erklärungen wie Scherz für einen Arbeitskollegen usw. Du könntest ihr vorschlagen a ihre Schulden zu begleichen wenn du es kannst b einen gemeinsamen Kredit aufzunehmen, sodass sie nicht mehr als Prostituierte arbeiten müsste. Ich hoffe ich konnte dir helfen.